Girls schwanger

Schwangere Frauen

Der Bauch rund und prall, als dicker Babybauch, die Titten voll und üppig als Milchtitten – schwangere Frauen, werdende Muttis, sind ein Symbol für das Leben. Außerdem sind schwangere Frauen aber auch noch das Symbol für hemmungslos heißen Schwangeren Sex. Denn mit der Schwangerschaft beginnen die Hormone, verrückt zu spielen. Schwangere Frauen können einfach nicht anders – sie müssen ständig an Sex denken. Und weil Sex in der Schwangerschaft ja auch gesund ist, bleibt es meistens nicht beim Denken an den Sex, sondern der Schwangeren Sex wird auch gleich in die Tat umgesetzt. Du wirst es erleben, beim Schwangere Frauen Telefonsex, wenn maßlos geile schwangere Frauen wie die Wilden über dich herfallen.

Schwangere Girls
09005 - 88 77 90 31
€ 1,99 / Min im dt. Festnetz. Mobilfunk variiert.
11847
Pregnant
€ 1,99 / Min im dt. Festnetz. Mobilfunk variiert.

Kaum ist die Schwangerschaft durch einen Schwangerschaftstest bestätigt, schon spüren schwangere Frauen enorme Veränderungen in ihrem Körper. Aber es sind nicht nur schwellende Leiber, die pregnante Frauen auszeichnen. Die wichtigste Veränderung während der Schwangerschaft, die findet innen statt, wenn schwangere Frauen plötzlich unbändige Lust auf Schwangeren Sex haben. Während der Schwangerschaft werden auch die größten weiblichen Sexmuffel zum gierigen, unersättlichen Vamp, der von Sex und Erotik nicht genug bekommen kann. Vom 1. Monat bis zum 9. Monat, bis zur Geburt, sind schwangere Frauen erotisch voll aktiv. Solange der Babybauch es zulässt, jagen sie von einem Sexabenteuer zum nächsten.

Schwangere Frauen
Weitere Nummern

Schwangere Frauen müssen sich oft ausruhen und die Beine hochlegen. Und weißt du, womit sie sich in einer solchen Ruhephase am liebsten die Zeit vertreiben? Ganz richtig – mit einem SMS Chat. Ihr Handy haben schwangere Frauen immer dabei, und kaum bekommen sie die erste SMS von dir, im Handy Sexchat, dann sind sie schon ganz feucht und erregt.

Aus der Schweiz wähle:
0906 - 60 55 44
Pin:
773
CHF 3,13 / Min
Aus Österreich wähle:
0930 - 82 25 40 35
€ 2,17 / Min

Sex in der Schwangerschaft

Früher habe ich es ja nicht geglaubt, dass schwangere Frauen erotisch besonders aktiv sind, aber jetzt habe ich es selbst erlebt, als meine Freundin schwanger war. Die ganzen Geschichten über schwangere Frauen, die ständig nur Sex im Kopf haben, die Sexgeschichten, die ich alle für erfunden oder zumindest für übertrieben gehalten habe, sie sind wahr.

Zuerst, in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft, war es zwar meiner Freundin dauernd schlecht, und zu Erotik und Sex war sie da nun gar nicht aufgelegt. Triumphierend dachte ich schon bei mir, das sei der Beweis, dass schwangere Frauen eher weniger, auf keinen Fall aber mehr Sex in der Schwangerschaft haben als sonst.

Dann endete urplötzlich die morgendliche Übelkeit, und ebenso urplötzlich war meine schwangere Freundin nicht mehr zu bändigen. Ständig fummelte sie mir an meinem Schwanz herum. Das fing schon morgens vor dem Aufstehen an. Sobald der Wecker klingelte, fand ich ihre Hand in meinem Schritt, wo sie meinen morgens natürlich meistens harten Schwanz massierte.

Wenn ich es nicht zuließ, dass sie mir vor dem Aufstehen einen Handjob verpasste, dann kam sie garantiert kurz darauf nackt zu mir unter die Dusche, rieb sich an mir mit ihren prallen Titten, viel voller als sonst, vor der Schwangerschaft. Spätestens damit schaffte sie es dann meistens, dass ich sie vögelte, unter der Dusche, unter dem warmen Wasserstrahl. Falls ich ausnahmsweise doch einmal auch unter der Dusche widerstehen konnte, weil ich es eilig hatte, ins Büro zu kommen, dann konnte ich mich darauf gefasst machen, dass sie die ganze Fahrt bis zu ihrem Büro – ich nahm sie immer morgens mit und holte sie abends wieder ab, auf meinem eigenen Weg zur Firma – dauernd an den Schwanz ging.

Genauso ging es dann nach Feierabend weiter, mit ihrer Hand zwischen meinen Schenkeln, wie sie meinen Schwanz rieb und drückte. Der meistens schon vorher im Gedanken an das Kommende begonnen hatte, sich aufzurichten und hart zu werden. Nicht nur einmal machte ich auf dem Nachhauseweg einen Abstecher auf einen Parkplatz, wo meine schwangere Freundin mir prompt einen Blowjob schenkte oder sich von mir im Auto ausgiebig vögeln ließ.

So langsam musste ich zugeben, dass schwangere Frauen wohl doch total scharf auf Schwangeren Sex sind. Zuerst hatte ich ja Angst, das schadet ihr – aber sie versicherte mir, der Frauenarzt habe es ihr ausdrücklich gesagt, der Sex in der Schwangerschaft schade nicht nur nichts, der Sex in der Schwangerschaft sei sogar regelrecht gesund für schwangere Frauen.

Was für ein Glück, dachte ich nur bei mir, denn das war ja schon langsam nicht mehr normal, wie sexgeil meine schwangere Freundin war. Und das wurde mit dem Fortschritt der Schwangerschaft nicht weniger, sondern im Gegenteil eigentlich eher immer mehr. Es gab nur ein einziges Problem – je weiter die Schwangerschaft war, desto schwerfälliger wurde meine schwangere Freundin.

Das stand dem schwangeren Sex allerdings nicht im Weg; wir wurden einfach nur ein bisschen erfinderisch, um weiter hemmungslos den Sex in der Schwangerschaft genießen zu können. Unsere liebsten Schwangeren Sex Spiele waren während dieser Zeit Sexspiele anal, denn auf allen Vieren, da störte der Babybauch meiner Freundin am wenigstens.

Interessanterweise hatte meine Freundin den Analsex vor der Schwangerschaft immer radikal abgelehnt; sie war zum Sex von hinten nie bereit gewesen. Erst als ihr dicker Bauch es für sie mehr und mehr unbequem machte, mich beim Vögeln zu reiten – und wenn umgekehrt sie unten lag, war es für sie auch nicht viel angenehmer -, da kamen wir auf die ideale Position für den Schwangeren Sex: Sie kniet auf allen Vieren, und er kniet hinter ihr, den Arm um ihre Hüften oder wahlweise auch um ihre Milchtitten und ihren Babybauch gelegt.

Ja, und dann loslegen mit dem Analfick. Eine geile Sache, wenn so schwerfällige schwangere Frauen bei jedem harten Stoß von hinten so sinnlich mitgehen ... Als ich mich mit anderen werdenden Vätern unterhielt, fand ich heraus, dass schwangere Frauen sehr oft auch Sexspiele zulassen oder sogar aktiv wollen, die sie vor der Schwangerschaft immer abgelehnt haben. Schwangere Frauen sind beim Sex einfach wilde Furien, die durch nichts zu stoppen sind. Zum Glück!

So genoss ich sechs Monate lang, vom 3. Monat bis zum 9. Monat, ein erfülltes Sexleben mit meiner schwangeren Freundin, wie ich es vorher noch nie gekannt hatte. Selbst kurz vor der Geburt, kurz bevor wir uns gemeinsam mit ihrer Kliniktasche aufmachten in den Kreißsaal, weil die Wehen eingesetzt hatten, haben wir noch einmal miteinander Sex gehabt.


Tja, und jetzt ist leider unsere Nachwuchs da. Die werdende Mama ist eine echte Mama. Und für Sex hat sie fast gar keine Zeit mehr, so ist sie von ihren neuen Mutterpflichten in Anspruch genommen. Ich habe jetzt nur ein Problem. Wie zum Teufel kann ich sie recht bald zu einer zweiten Schwangerschaft überreden? Ich will es einfach noch einmal erleben, wie wahnsinnig geil und aktiv schwangere Frauen sind ...